Familienfreundliche Unternehmen


An dieser Stelle finden Sie familienfreundliche Maßnahmen aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Holen Sie sich Anregungen, wie Sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Ihrem Unternehmen weiterentwickeln können.

Best-Practices

Mit LIVE@WORK! bringt die DEXINA AG das Leben zurück in die Arbeit

Mit der LIVE@WORK! Philosophie schafft die DEXINA AG ein lebenswertes Arbeitsklima und ermöglicht es den Beschäftigten, die Arbeit an die individuellen Lebensumstände anzupassen. Neben der Gestaltung des Arbeitsumfeldes, einem schalldicht verglasten Kinderbüro, setzt die DEXINA AG auf Vertrauensarbeitszeit, Homeoffice und Ausgleichtage.

Zufriedene Mitarbeiter und individuelle Arbeitszeiten bei der levigo Unternehmensgruppe

levigo setzt auf Kommunikation, Vertrauen und Teamarbeit. Mit einer mitarbeiterorientierten Personalpolitik schafft der IT-Dienstleister ein angenehmes Arbeitsklima. Ob flexible Arbeitszeiten, Home-Office oder regelmäßige Mitarbeitergespräche: alle Maßnahmen sind an den Bedürfnissen der Beschäftigten ausgerichtet.

Familienfreundlichkeit und Flexibilität bei Menold Bezler Rechtsanwälte

Bei Menold Bezler sind familienfreundliche Maßnahmen fest im Leitbild verankert. Die Rechtsanwaltskanzlei bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unterstützung in jeder Lebensphase. Neben Elternzeiten für Mütter und Väter, Kindertaxi, Promotionszeiten gibt es flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle auf allen Ebenen.

Individuelle und bedarfsgerechte familienfreundliche Maßnahmen bei der Storymaker GmbH

Eine frauen- und familienfreundliche Personalpolitik ist bei der Storymaker GmbH eine Selbstverständlichkeit. Seit der Gründung im Jahr 2001 ist eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiger Bestandteil der Agenturphilosophie. Storymaker setzt dabei vor allem auf individuelle und bedarfsgerechte Lösungen für ihre Beschäftigten mit Betreuungspflichten.

Flexible Teilzeitregelungen und Kinderbetreuung bei der SIC! Software GmbH

Die SIC! Software GmbH setzt seit 2009 auf familienfreundliche Maßnahmen in der Unternehmensführung: von flexiblen Arbeitszeit- und Arbeitortmodelle bis hin zur Bezuschussung von Kindergartenplätze. Das Ziel war und ist es, hochqualifizierte Fachkräfte zu halten und neue zu gewinnen.

Familienfreundliche Unternehmenskultur bei HAESSLER Information GmbH

Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist fester Bestandteil bei der HAESSLER Information GmbH. Um die 14 Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu unterstützen, setzt HAESSLER auf flexible Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle sowie auf inidviduelle und bedarfsorientierte Lösungen in Sachen Kinderbetreuung.

Kinderbetreuungsangebote und Massagen bei BLUE BOX - Productions

Für die Multimediaagentur mit Sitz in Aalen sind familienfreundliche Maßnahmen seit 2003 ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung. Neben flexiblen Arbeitszeiten und einem langsamen Wiedereinstieg nach der Elternzeit, bietet sie Unterstützung bei der Betreuung von Mitarbeiterkindern und betriebliche Gesundheitsförderung an.

Vertrauensarbeitszeit und Kinderspielecke bei der SSC-Services GmbH

Mit flexiblen Arbeitszeiten und einem großen Informationsangebot zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf legt die SSC-Services GmbH seit ihren ersten Tagen großen Wert auf Familienfreundlichkeit. Dabei werden nicht nur Beschäftigte mit Kindern oder pflegenden Angehörigen unterstützt, sondern auch Hobbies oder andere private Interessen der Mitarbeiter werden berücksichtigt.

Gesundheitswochen, Kinderbetreuung und Elder Care bei der Convensis Group

Für die Kommunikationsgruppe mit Sitz in Stuttgart sind familienfreundliche Maßnahmen seit 2003 ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensführung. Neben flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten, bietet sie Unterstützung bei der Betreuung von Kindern und/oder pflegenden Angehörigen sowie betriebliche Gesundheitsförderung.

Flexible Zeiteinteilung sichert Firmen-Know-How

Die MeteoSolutions GmbH, die im Bereich Softwareentwicklung tätig ist, setzt bereits seit der Gründung im Jahr 2002 auf familienfreundliche Maßnahmen. Die Beschäftigten und das Unternehmen profitieren von einer flexiblen Arbeitszeiteinteilung.

Steuerfreier Kinderbetreuungszuschuss, Teilzeitregelungen und Home-Office beim Staatsanzeiger

Flexible Teilzeitarbeitsmodelle, eine Verlängerung der Freistellung oder doch lieber Home Office? Das sind die Wahlmöglichkeiten die der Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet. Für die Geschäftsführung hat die Vereinbarkeit von Beruf und Familie seit der Gründung 1991 einen hohen Stellenwert.

Optimale mediale Vernetzung unterstützt Familiensinn bei der Ansel & Möllers GmbH

Bei der Umfirmierung im Oktober 2010 nutzte die Agentur Ansel & Möllers die Gelegenheit, die „Work-Life-Balance“ und somit auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in die Agenturphilosophie aufzunehmen und sich damit als Familienagentur zu etablieren.

Kochmuddi und Co. bei synyx

Flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Väterzeit, Kinder im Büro und auf Firmenfeiern. Dazu freuen sich die Mitarbeiter und ihre Kinder über einen Games-Corner und die sogenannte „Kochmuddi“. Mit diesen Maßnahmen schafft die synyx GmbH & Co. KG seit ihrer Gründung ein familienfreundliches Klima.

Patenschaften und flexible Arbeitszeiten bei der BEMA

Mit verschiedenen Maßnahmen hilft die BEMA Consulting GmbH ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen dabei Job und Familie unter einen Hut zu bekommen. Das stärkt die Motivation und die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Die Auswirkungen zeigen sich vor allem im guten Betriebsklima.

„TOPkids“ bei der Topalis AG

Der IT Dienstleister Topalis aus Korntal-Münchingen hat für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Im Jahr 2007 wurde aufgrund der wachsenden Zahl an Eltern unter den Mitarbeitern die Initiative „TOPkids“ ins Leben gerufen. Weitere Projekte stehen schon in den Startlöchern.

Familienfreundliche Unternehmen gesucht!

  • Bieten auch Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative und nachhaltige Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie?
  • Konnten Sie mit ihren familienfreundlichen Maßnahmen bereits nachgewiesene Erfolge erzielen?
  • Profitieren Sie von den Vorteilen! Mehr hierzu.
  • Informieren Sie uns über Ihre Best-Practice-Lösungen. Melden Sie sich telefonisch oder per Mail.

Familienfreundlich- keit im Visier

Bewerten Sie auf famany.com die Familienfreundlichkeit Ihres Arbeitgebers oder stellen Sie Ihr familienfreundliches Unternehmen vor.